Minoxidil – Ein wirksames Mittel gegen Haarausfall?

  • 4.1/5
  • 90 Bewertungen
haarwuchsmittel24.net

MinoxidilDer Wirkstoff Minoxidil wird aus Barbitursäure, einem Derivat des Harnstoffes, synthetisiert. Am häufigsten findet der Arzneistoff zur Behandlung von Haarausfall aber auch zur Behandlung von Bluthochdruck Verwendung. Als Kaliumkanalöffner fördert der Wirkstoff die Erschlaffung der kleinen Arterien und senkt somit den Blutdruck. Es ist noch nicht klar bewiesen, wie genau Minoxidil den Haarausfall entgegenwirkt, aber Wissenschaftler gehen davon aus, dass der Stoff die Kapillaren erweitert, die Durchblutung fördert und den Haarwuchs somit stimuliert. Zur Blutdruckbehandlung nehmen Sie minoxidilhaltige Medikamente oral ein, während Sie zur Behandlung von Haarausfall eine Tinktur auf die betroffenen Stellen geben.

Weiterlesen


Regaine Test – Minoxidil gegen erblich bedingten Haarausfall

  • 4.4/5
  • 198 Bewertungen
haarwuchsmittel24.net

Regaine TestDie Wirksamkeit der Produkte von Regaine ist nicht nur in zahlreichen wissenschaftlichen Studien unter Beweis gestellt worden. Auch für die Zeitschrift Stiftung Warentest, in der Fernsehsendung Taff und für Tageszeitungen und Zeitschriften, wie FAZ, Stern und Spiegel wurde Regaine getestet. Das Ergebnis des jeweiligen Regaine Test kann sich durchaus sehen lassen. Die Zeitschrift Stiftung Warentest hat mehrere freiverkäufliche Mittel gegen Haarausfall untersucht und kam zu dem Ergebnis, dass neben einem einzigen weiteren Wirkstoff nur Minoxidil etwas gegen erblich bedingten Haarausfall ausrichten kann.

Weiterlesen


Lässt sich das Haarwachstum beschleunigen?

  • 4.3/5
  • 40 Bewertungen
haarwuchsmittel24.net

Haarwachstum beschleunigenDas tückische am Haarwuchs ist der Umstand, dass er meist da am besten funktioniert, wo man die Haare am wenigsten brauchen kann. Es scheint, als wären genau an den Körperstellen, die man gerne ganz ohne, oder zumindest fast ohne Haare hätte, unglaubliche Haarwachstumskräfte am Werk. Und umgekehrt ist es oft genauso. Jede Frau, der beim Augenbrauenzupfen schon einmal ungewollt ein Härchen zwischen die Greifer der Pinzette geraten ist, steht vor einem Rätsel, wenn ausgerechnet dieses Haar nicht mehr nachwächst. In einer besseren Welt hätten wir alle volles Haar auf dem Kopf und müssten denen, die uns am übrigen Körper stören, höchstes 1-2-mal im Jahr zu Leibe rücken.

Weiterlesen


Das Haarwachstum – Was geschieht dabei eigentlich genau?

  • 4.2/5
  • 47 Bewertungen
haarwuchsmittel24.net

HaarwachstumDas Haarwachstum kann in drei bedeutende Phasen gegliedert werden, die sich zyklisch ständig wiederholen. Grundsätzlich ist zu sagen, dass ein einzelnes Haar eine Lebensdauer von ca. 2 – 6 Jahren hat. Im Wesentlichen besteht Haar aus Keratin, einer toten Hornsubstanz, die mit Finger- und Fußnägeln vergleichbar ist. Damit ist aber nur etwas über den für uns sichtbaren Teil, den Haarschaft ausgesagt.

Wie so oft spielen sich die wirklich interessanten Vorgänge jedoch im Verborgenen ab. Im Falle des Haarwachstums, unter der Kopfhaut.

Weiterlesen


Haarwuchsmittel